LustigesBB10Forum

Das lustige BigBrother 10 Forum
Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 08:44

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Milliardendefizit: AOK-Chef rechnet mit höherem Beitragssatz
BeitragVerfasst: 8. Okt 2009, 19:47 
Offline
vertrautes Gesicht
vertrautes Gesicht

Registriert: 09.2009
Beiträge: 165
Geschlecht: weiblich
Es ist zum [smilie=ball.eyes025.gif]
Aber es hilft alles nichts, die ziehen uns das Fell über die Ohren und der deutsche Michel hält still. Warum? Man ist sich ja nicht einig und keiner traut sich und alle haben Schiß und und und.... Aber es würde ja nichts bringen. Solange das Volk nichts dagegen hat, machen die immer weiter, immer höher immer "besser" (für sich selbst).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Milliardendefizit: AOK-Chef rechnet mit höherem Beitragssatz
BeitragVerfasst: 12. Okt 2009, 10:28 
Offline
ist hier zuHause
ist hier zuHause
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 651
Wohnort: Bei Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben
Ja wer die vollen Strompreise zahlen muss, ist wirklich arm dran. Ich kann mich daran erinnern als die Fernwärme propagiert wurde, da liefen uns die Kraftwerke das Haus ein, um Fernwärme zu legen, obwohl ich diese ja auch billiger hätte, habe ich damals abgelehnt.
Und was ist heute Jahre danach, auch die Fernheizung ist um das sechsfache gestiegen.
Ich habe das Glück, dass ich keinen nachtstrom beziehen muss für die Heizung. Ich kann also voll heizen um denselben niedrigen Preis, brauchte also keine Nachtzähler sondern konnte meine heizung einfach an die Steckdose anstecken, natürlich mit der Nötigen Spannung.
So ist das Leben, um meine Betriebsrente zu sichern, müsst ihr mehr zahlen. Ihr tut es doch gern für mich, oder?????
Hey samyjo du müsstest doch eigentlich den Strom von ENBW beziehen, meinem Rentenzahler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Milliardendefizit: AOK-Chef rechnet mit höherem Beitragssatz
BeitragVerfasst: 12. Okt 2009, 13:26 
Offline
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 651
Wohnort: Meßkirch
Geschlecht: weiblich
Highscores: 16
Ja Satan, von denen bekomme ich den Strom.
Hoffentlich bekommst Du auch so viel Rente wie
die für den Strom verlangen
:grin: :grin:

_________________
Was ist schlimmer als ein Elefant im Porzellanladen?
- Ein Igel in der Kondomfabrik.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Milliardendefizit: AOK-Chef rechnet mit höherem Beitragssatz
BeitragVerfasst: 13. Okt 2009, 15:37 
Offline
ist hier zuHause
ist hier zuHause
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 651
Wohnort: Bei Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben
Hahahaha schön wäre es, aber ich kann nicht klagen, solange du deinen Strom zahlst bin ich auf der sicheren Seite....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker