LustigesBB10Forum
https://lustigesbbforum.phpbb8.de/

Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten
https://lustigesbbforum.phpbb8.de/viewtopic.php?f=17&t=16
Seite 1 von 1

Autor: samyjo [ 22. Sep 2009, 13:22 ]
Betreff des Beitrags: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Washington (dpa) - Grauenvolles Blutbad in Florida: Die Polizei hat in einem Haus in Naples eine junge Mutter und ihre fünf Kinder mit durchgeschnittener Kehle gefunden.

Die Behörden nahmen nach US-Medienberichten unterdessen den 33 Jahre alten Familienvater Mesac Damas am Montag in Haiti fest, wo er am Freitag hingeflogen war. Sheriff Kevin Rambosk sprach vom «schrecklichsten Verbrechen», das es jemals in seinem Amtsbezirk gegeben habe. «Ich weiß nicht, wie wir sechs Familienmitglieder auf einmal beerdigen können», zitierten amerikanische Medien den Bruder der ermordeten Mutter Guerline Damas.

Sie war erst 32, ihre Kinder zwischen neun Jahren und elf Monaten alt. Ein Angehöriger hatte die Polizei alarmiert, nachdem er entgegen Absprachen von einem Mitglied der Damas-Familie nichts gehört hatte. Die Beamten fanden die Opfer in verschiedenen Räumen. Sie nannten keine Einzelheiten, es sei ein «grauenvoller Anblick» gewesen, hieß es lediglich. «Es war das Schlimmste vom Schlimmen.»

Vorausgegangen waren den Berichten zufolge wiederholte Fälle von häuslicher Gewalt in den vergangenen Jahren. So war der Mann zuletzt im Januar festgenommen worden, nachdem er anscheinend seine Frau geschlagen hatte. Ein Richter hatte danach angeordnet, dass er sich von Guerline fernzuhalten habe, aber seine Frau ersuchte wenig später um eine Aufhebung der Verfügung, hieß es in lokalen Medienberichten.

Quelle: Yahoo.de

Autor: Maja [ 22. Sep 2009, 22:03 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Ein unvorstellbares grausames schreckliches Verbrechen.
Wie kann ein Mensch zu solch einer unfassbaren Tat fähig sein?

Autor: satan [ 23. Sep 2009, 13:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Hey Maja, du schreibst von einem Mensch? Das ist eine Bestie in Menschengestalt....

Autor: Maja [ 24. Sep 2009, 00:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

satan hat geschrieben:
Hey Maja, du schreibst von einem Mensch? Das ist eine Bestie in Menschengestalt....


Da hast du vollkommen Recht satan, einen Menschen kann man dieses Ungeheuer nicht nennen !!

Autor: satan [ 24. Sep 2009, 09:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Und wenn so eine Bestie krank ist, dann weg mit ihr...... Kopf ab....

Autor: kickie [ 25. Sep 2009, 22:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Ja satan das wäre das Beste. Sowas müßte gleich "beseitigt" werden. Wer anderen Menschen das Leben nimmt, hat keine Berechtigung zum Leben. Wer dort gewütet hat kommt wenigstens nie mehr zum Vorschein. Hier wird wieder geprüft ob der jenige ne schlechte Kindheit hatte, arbeitslos ist, "Krank" ist.......
Weg damit und gut is. Was gibt es da zu klären? Das ist ein sechsfacher Mörder, falls dies seine einzige schreckliche Bluttat war(?). Der kriegt sicher die Todesstrafe und die ist nur gerecht für sowas. Müßte man hier auch einführen, dass würde sicher manchen abschrecken, etwas Schreckliches zu tun. Auch für die ganzen Trottrampler. Weg damit für immer. In Streifen schneiden!!!

Autor: satan [ 26. Sep 2009, 14:17 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Wir beide sollten sich als Scharfrichter melden,.....

Autor: Maja [ 26. Sep 2009, 15:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Schon richtig kickie und satan, aber leider geht es nach unseren Gesetzen nicht so!
Nach der Verurteilung geht es gemütlich ins Gefängnis, wo auch noch viel Komfort ist, z.B. mietfreies Wohnen, einschließlich Heizung und Umlagen, Fernsehräume, Sporträume, Besuchs- und Aufenthaltsräume, ärztliche Betreuung, Therapien, sogar Ausgang und Urlaub auf Ehrenwort, man braucht nicht zu arbeiten, wenn man die Gefängnisarbeit verweigert und man bekommt noch als Belohnung Essen und Trinken, alles kostenlos.....
und alles zahlt auch noch der liebe und fleissige Steuerzahler!

Autor: kickie [ 27. Sep 2009, 19:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Ja, maja leider hast DU recht. Besser kann es den Knackies gar nicht gehen. Man kann schon annehmen, das manche etwas ausfressen, damit sie hinter Gitter kommen um ein geregeltes Leben zu haben.

Autor: satan [ 7. Okt 2009, 14:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mutter und fünf Kindern Kehle durchgeschnitten

Unsere Gesellschaft verkommt doch zu einer Nation von Gewaltverbrechern etc.
Wenn ich lese, Promis fordern keine Strafe für Roman Polanski der nachgewiesener Weise ein Mädchen vergewaltigt hat. Und in Deutschland stellen sich die Buben von Ochsenknecht
mit Plakaten auf die Strasse und fordern Freiheit für Polanski, 17 jährige Kinder, ich frage mich sind das die potenziellen Vergewaltiger von Morgen?????
Eine Schlag ins Gesicht für jeden anständigen Bürger. Und sowas läuft frei auf der Strasse rum........ Pfui Teufel sage ich als - SATAN -

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software